Die Flugausbildung beginnt direkt im zweisitzigen Segelflugzeug mit einem Fluglehrer. Nach ca. 30-50 Starts bist du in der Lage, das Flugzeug alleine zu fliegen. Deine ersten drei Alleinflüge bilden die sogenannte "A-Prüfung".

Nun wirst du neben anderen Flugzeugtypen auch zusätzliche Ausbildungsinhalte kennenlernen und dein fliegerisches Können -allein oder mit Fluglehrer- erweitern.

Neben der Praxis spielt aber auch die Theorie eine wichtige Rolle: so bekommst du von deinem Fluglehrer auch das nötige Hintergrundwissen in den Bereichen Technik, Aerodynamik, Meteorologie, Luftrecht, Navigation, Verhalten in besonderen Fällen, Menschliches Leistungsvermögen und im Sprechfunk vermittelt.

Zum Abschluss deiner Flugausbildung legst du Prüfungen in den theoretischen Fächern, sowie eine Praktische Abschlussprüfung ab. Ferner absolvierst du einen Alleinflug über 50 km.

Die praktische Ausbildung erfolgt in den Monaten März bis Oktober, in der Winterpause findet dann der theoretische Unterricht statt. Die gesamte Ausbildung dauert i.d.R. ca. 2 Jahre.

Der Luftfahrerschein (GPL) wird frühestens mit 16 Jahren ausgehändigt. Die Ausbildung kannst du jedoch bereits mit 14 Jahren beginnen.

Du bist nicht sicher, ob Dir das Fliegen gefällt? Mit unserem Schnupperangebot bist du einen Monat lang Flugschüler. Enthalten sind max. 10 Starts für 80 € (Erwachsene 100 €). Da das Schnupperangebot eine Kurzmitgliedschaft beinhaltet, benötigen wir dafür die weiter unten aufgeführten Dokumente.